Berufsverband der Lymphologen e.V.

 

SCHWERPUNKTPRAXEN

 

Definition lymphologische Schwerpunktpraxis™

Strukturqualität:
- 15% Lymphpatienten pro Quartal, mindestens 150
- Möglichkeit zur kompletten phlebologischen Diagnostik (Knöcheldruckmessung, LRR/DPPG und/oder VVP,
  bidirektionale Dopplersonographie, Farbduplexsonographie)
- Möglichkeit zur Ödemsonographie und Sonoelastographie (mind. 10MHz-Schallkopf)
- AIK/IPK möglich (12-Kammer-Gerät vorhanden)
- Standardisierte Umfangs- und Volumenmessungen möglich
- Lymphologischer Kompressionsverband möglich
- Zusammenarbeit mit spezialisierten Sanitätshäusern, Lymphtherapeuten und Kliniken gewährleistet (z.B. durch Lymphnetz)

Prozess- und Ergebnisqualität:
- vor jeder Verordnung von MLD:
  Zwischenanamnese
  Klinische Untersuchung
  Kontrolle Kompressionsstücke
  Umfangs- und Volumenmessung
  Kontrolle Verlaufsbericht der Therapeuten
  Sonoelastographie und Ödemsonographie
  Beratung

Die lymphologische Schwerpunktpraxis BVL™ steht unter der ärztlichen Leitung eines Lymphologen BVL™. Die Bezeichnung wird zunächst für 2 Jahre erteilt.

 


Bisher anerkannte Schwerpunktpraxen:

Facharztpraxis für Dermatologie
Dr. med, Peter, Dr. med. Seeber, Dr. med. Altheide
Wandsbeker Marktstr. 48-50
22041 Hamburg
Tel.: 040-652 35 51
www.mein-hautarzt.de
info@mein-hautarzt.de

Facharzt für Allgemeinmedizin, Phlebologie und Lymphologie
Praxis Dr. med. Klaus Schrader
Enoch-Widman-Str. 18
95028 Hof
Tel.: 09281 7373-0
www.gefaesszentrum-hof.de

Privatpraxis für Lympherkrankungen
Irene Chylarecki, Fachärztin für Allgemeinmedizin
Schillerstr. 26-28
55116 Mainz
Tel.: 06131 8807801